Innenspielgruppe


Die Innenspielgruppe steht Kindern im Alter von 2 Jahren bis zum Kindergarteneintritt offen. Die Kinderzahl pro Gruppe beträgt in der Innenspielgruppe 8 – 10 Kinder.

 

Was lernt das Kind in der Spielgruppe? Für das Vorschulkind steht das Spiel im Zentrum seines Lebens. Spielend lernt es sich und seine Umwelt kennen und macht dabei ständig neue Erfahrungen.

Spielgruppen sind ein soziales Erfahrungsfeld. Die Kinder lernen, Ihren eigenen Platz in einer Gruppe Gleichaltriger zu finden und sich zu integrieren. Sich behaupten, Rücksicht nehmen, sich gegenseitig mit Stärken und Schwächen akzeptieren, einander helfen, aufeinander hören, aber auch streiten und wieder Frieden schliessen sind Bestandteile des Gruppenlebens und wichtige Elemente für die soziale Entwicklung. Auch auf den altersgerechten Spracherwerb und die Sprachförderung wir in unserer Spielgruppe geachtet.

In der Spielgruppe wird gespielt, mit verschiedensten Materialien gewerkt, gesungen, gemalt, geknetet, musiziert, gelärmt oder Geschichten erzählt. Spielerisches Erleben, lustbetontes Erproben und gemeinsames Tun stehen im Zentrum aller Aktivitäten und nicht die Herstellung von Bastelprodukten.

Alle Angebote im spielerischen wie auch im kreativen Bereich sind freiwillig, so dass das Kind die Möglichkeit hat, sich auch zurückzuziehen, zu beobachten, seinen eigenen Rhythmus zu leben und auf seine Art am Geschehen teilzunehmen. Somit stärkt das Kind sein eigenes Selbstvertrauen. Die Spielgruppe hat daher keinen Spiel- und Lehrplan. Die Kinder bestimmen weitgehend die Aktivitäten. Die Leiterinnen bieten dazu einen grossen Freiraum und klare Grenzen.

 

Im sicheren, überschaubaren Rahmen der Spielgruppe kann das Kind die langsame Ablösung seiner engsten Bezugspersonen üben. Den Eltern bietet die Spielgruppe Heugümper die Chance, auch ihrerseits den Ablöseprozess vor dem Kindergarteneintritt anzugehen und Zeit für eigene Termine zu erhalten. Zudem können Kontakte zu anderen Eltern stattfinden.

Jede Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten Spielgruppenfachfrau und einer erfahrenen Hilfsperson betreut. Durch Weiterbildungen bleiben die Leiterinnen immer auf dem neusten Stand. 

 

Die Spielgruppe findet im Schuljahr 2020/21 an folgenden Tagen statt:

Montag (Sarah Jäggi, 079 539 60 66, sarah.jaeggi@gmx.ch)

Montag Nachmittag (Doris Waldmeier, 077 415 55 41, doris.waldmeier@yetnet.ch)

Dienstag (Silvia Carlin, 076 786 87 78, silviadonera@gmail.com)

Mittwoch (Silvia Schmid, 076 499 13 34, schmid.silvia@gmx.ch)

Donnerstag (Silvia Carlin, 076 786 87 78, silviadonera@gmail.com)

Freitag (Silvia Schmid, 076 499 13 34, schmid.silvia@gmx.ch)

Freitag Nachmittag (Silvia Schmid, 076 499 13 34, schmid.silvia@gmx.ch)

 

Zeit: Innengruppe Vormittag immer von 8.15 bis 11.00 Uhr 

          Innengruppe Nachmittag immer von 14.15 bis 17.00 Uhr 

 

Ort: Untergeschoss Kindergarten 3 & 4

 

Bitte geben sie Ihrem Kind folgendes mit:

  • Finken oder Rutschsocken
  • gesundes Znüni (z. B. Brot, Früchte, Gemüse, Vollkorn Cracker; keine Schokolade oder andere Süssigkeiten)
  • bequeme Kleider, die auch dreckig werden dürfen
  • falls notwenig Ersatzwindeln, Feuchttücher und Ersatzkleider
  • Taschentücher

 

Hier findest du die Innenspielgruppe

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.